Gottesdienst

Sonntags feiern wir gemeinsam Gottesdienst.

In unseren Gottesdiensten wollen wir gemeinsam zu Gott beten, ihn anbeten und in der Predigt Gottes Wort hören.
Jeden ersten Sonntag im Monat feiern wir gemeinsam Abendmahl.

Für Kinder bis ins Schulalter bieten wir in zwei Gruppen altersgerechte Kindergottesdienste an.
Diese finden parallel zu unserem Gottesdienst statt.

Kleinkinder können von ihren Eltern im "Eltern-Kind-Raum" betreut werden.
Dank Videoübertragung können die Eltern dort den Gottesdienst mitverfolgen.

Im Anschluss an jeden letzten Sonntag im Monat gibt es eine gemeinsame Mahlzeit.

*** Die Predigt wird ins Englische übersetzt. ***
*** The sermon will be translated into English. ***

Hauskreise

In Kontakt mit Gott und Menschen! 

Lasst uns aufeinander Acht geben, damit wir uns gegenseitig anspornen zur Liebe und zu guten Werken. - Hebr 10,24 -

Die Hauskreise unserer Gemeinde treffen sich regelmäßig, um genau diese Aufforderung aus Hebräer 10,24 umzusetzen. Wir wollen aufeinander achten und uns gegenseitig helfen, wir wollen wachsen in unserer Liebe zu Jesus und unseren Mitmenschen und uns gegenseitig ermutigen, die guten Werke zu tun, die Gott für uns vorbereitet hat. Deshalb sind auch der Austausch über Gottes Wort, der Lobpreis und das Gebet für persönliche Anliegen die zentralen Punkte jedes Hauskreis-Treffens.

Jeder ist bei uns willkommen! Es ist egal, ob du schon Christ bist, solange du denken kannst, oder ob du mal jemanden fragen willst, was es eigentlich mit Jesus und der Bibel auf sich hat. Du bist herzlich zu einem unserer vier Hauskreise eingeladen.

Auch über die Hauskreistreffen hinaus wollen wir unser Leben miteinander teilen und so die Beziehungen zueinander intensivieren. Deshalb gibt es immer wieder eine neue Gelegenheit, Zeit miteinander zu verbringen, z.B. bei einem Spieleabend, Grillen, Billard, Eislaufen, Kino, Wandern, Baden, Radfahren, Inlineskaten und was uns sonst noch so einfällt. Für Vorschläge sind wir immer offen.

Für Studenten gibt es je einen Hauskreis am Dienstag und am Donnerstag. Der zweite Hauskreis am Donnerstag ist für die, die schon im Berufsleben angekommen sind. Prinzipiell ist aber jeder in jedem Hauskreis willkommen. Für genauere Infos schaut euch einfach die Seiten der einzelnen Hauskreise an, dort erfahrt ihr auch, wann und wo sie sich treffen.

Teenie-Kreis (13 - 18 Jahre)

Jeden 2. und 4. Freitag im Monat ab 18:00 Uhr

Was macht der Teenie-Kreis?

Beim Teenie-Kreis geht es neben Fun, Food und Games vor allem um das Miteinander auf geistlicher und zwischenmenschlicher Ebene. Jeder Jugendliche hat hier die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Jugendlichen Gemeinschaft zu erleben, herausgefordert zu werden und Gott ganz persönlich zu begegnen.

Wir treffen uns Feitag abend, essen gemütlich, schauen Filme, spielen Spiele und übernachten manchmal zusammen. Wenn du interessiert bist, bist du herzlich eingeladen.

LOBPREISGOTTESDIENST

Gott anbeten,
das ist das Motto des Lobpreis-Gottesdienstes. An drei Abenden pro Jahr wollen wir gemeinsam mit unseren Liedern Gott preisen, Ihm danken und Ihn anbeten, aber auch von Ihm hören … also kurz gesagt:
im Lobpreis intensive Gemeinschaft mit Ihm verbringen.

Wir glauben, dass Gott sich nach diesen Zeiten sehnt, dass Er sogar Menschen sucht, die das tun.

Joh 4,23 Es kommt aber die Stunde und ist jetzt, da die wahren Anbeter
den Vater in Geist und Wahrheit anbeten werden;
denn auch der Vater sucht solche als seine Anbeter.

Diese Abende sind immer wieder besondere Zeiten mit Ihm und auch miteinander. Wir sind dankbar, wenn wir erleben, wie Er sich uns offenbart, wie Er zu uns und in Situationen hinein spricht oder Umstände verändert.


Dazu möchten wir euch herzlich einladen.

Die aktuellen Termine hierzu findet ihr jeweils ca. vier Wochen vorher auf dieser Homepage.

000000 LPGoDi klein

Lobpreis- und Gebetsabend

Zeit, um Gott zu begegnen, Ihm die Ehre zu geben, Danke zu sagen für alles, was Er uns täglich schenkt, in dem Glauben, dass es uns letztendlich zum Guten dient, aber auch unsere Bitten, Fragen und Ängste vor Ihn zu bringen, aneinander Anteil zu nehmen, einander zu tragen & im Gebet füreinander einzustehen.
Zeit einfach so vor Gott zu kommen wie wir sind, mit allem, was uns bewegt und was wir erlebt haben. Zeit, das, was uns auf dem Herzen liegt, in Liedern auszudrücken und mit Gott, unserem Freund & Vater, zu teilen.